Gebäudebrand (B3.01)

Brand Kategorien:Allgemein | Veröffentlicht am: Donnerstag,20.06.2019

Datum: 20. Juni 2019 
Alarmzeit: 22:17 Uhr 
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger) 
Dauer: 6 Stunden 13 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Weidenthal 
Fahrzeuge: 2/19/1, 2/19/2, 2/42/1, 3/42/1, 4/11/1, 4/23/1, 4/33/1, 4/45/1, 4/72/1, 6/41/1, 6/71/1, 7/44/1, 7/71/1 
Weitere Kräfte: DRK OV Lambrecht SBF (Sanitätsbereitschaft Feuerwehr) , Feuerwehr Esthal , Feuerwehr Frankeneck , Feuerwehr Haßloch , Feuerwehr Lambrecht , Feuerwehr Neidenfels , Feuerwehr Weidenthal , FEZ Neustadt , FEZ Team , KFI LK DÜW , Leitender Notarzt , Org. Leiter DRK , Polizei , Presseteam , Rettungsdienst , Wehrleitung  


Einsatzbericht:

Gebäudebrand in Weidenthal
( Dachgeschoss des ehemaligen Hotel/ Restaurant Birkenhof ausgebrannt )

Am Donnerstagabend gegen 22:17 Uhr wurden die Feuerwehren Weidenthal, Neidenfels, Frankeneck, Lambrecht und Esthal zu einem Gebäudebrand in Weidenthal alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Wehr schlugen bereits die Flammen aus dem Dachstuhl des leerstehenden ehemaligen Hotel / Restaurant Birkenhof in der Hauptstraße. Weil der Verdacht bestand, dass sich noch zwei Personen im Gebäude aufhalten, wurden umgehend Trupps zur Menschenrettung eingesetzt. Mehrere Trupps, unter schwerem Atemschutz, durchsuchten daraufhin das Gebäude. Es wurden keine Personen gefunden. Trotz des Einsatzes im Innen- und Außenangriff, über die Drehleiter, brannte das Dachgeschoss völlig aus. Während der Löscharbeiten waren die Ortsdurchfahrt und die B39 komplett gesperrt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlung zur Brandursache aufgenommen.

Neben den 70 Einsatzkräften der Feuerwehr waren der Rettungsdienst mit Notarzt, die Sanitätsbereitschaft Feuerwehr (SBF) der DRK Ortsgruppe Lambrecht, die Feuerwehr Haßloch mit dem Gerätewagen Atem- und Strahlenschutz (GW-A/S) und die Polizei im Einsatz.