OrgLeiter Transport nach Hassloch (S1.01)

Kategorie: Allgemein | Datum 27-06-2018

Datum: 27. Juni 2018 
Alarmzeit: 16:27 Uhr 
Alarmierungsart: Telefon 
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten 
Einsatzort: Hassloch 
Fahrzeuge: 7/19/1 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Weidenthal , Org. Leiter DRK  


Einsatzbericht:

Bei einem Chlorgasunfall im Badepark Hassloch, wurden durch den Einsatzleiter, alle Organisatorischen Leiter Rettungsdienst (OrgL) des Landkreises Bad Dürkheim alarmiert. Da sich einer dieser OrgLeiter ohne Dienstfahrzeug innerhalb der VG Lambrecht befand, übernahm die Einheit Weidenthal den Transport mit Sondersignal nach Hassloch.

Verkehrsunfall, eingeklemmte Person (H2.03)

Kategorie: Allgemein | Datum 10-06-2018

Schlagwörter: , ,

Datum: 10. Juni 2018 
Alarmzeit: 13:24 Uhr 
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger) 
Dauer: 1 Stunde 8 Minuten 
Art: Technische Hilfe 
Einsatzort: Hauptstraße Weidenthal 
Fahrzeuge: 6/19/1, 6/41/1, 6/71/1, 7/44/1, 7/71/1 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Lambrecht , Feuerwehr Neidenfels , Feuerwehr Weidenthal , FEZ Neustadt , Leitender Notarzt , Org. Leiter DRK , Polizei , Presseteam , Rettungdienst , Wehrleitung  


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen wurden die Feuerwehren Weidenthal, Neidenfels und Lambrecht auf die Hauptstraße (B39) nach Weidenthal alarmiert.

Brand Personenzug (B3)

Kategorie: Allgemein | Datum 06-02-2016

Datum: 6. Februar 2016 
Alarmzeit: 19:24 Uhr 
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger) 
Dauer: 2 Stunden 6 Minuten 
Art: Brand 
Fahrzeuge: 4/11/1, 4/24/1, 4/33/1, 4/45/1, 4/51/1, 4/72/1, 6/41/1, 6/71/1, 7/19/1, 7/44/1 
Weitere Kräfte: Bundespolizei , Feuerwehr Lambrecht , Feuerwehr Neidenfels , Feuerwehr Weidenthal , FEZ Team , Leitender Notarzt , Notfallmanager Bahn , Notfallseelsorge , Org. Leiter DRK , Polizei , Presseteam , SEG Betreuung (SEG-B) , Wehrleitung  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Neidenfels, Weidenthal und Lambrecht wurden um 19:24 Uhr mit dem Alarmstichwort “Brand Personenzug im Tunnel” auf die Bahnstrecke zwischen Neidenfels und Weidenthal alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde ein Schmorbrand im Führerhaus, welcher bereits durch den Triebwagenführer gelöscht wurde festgestellt. Die Fahrgäste wurden aus dem Zug evakuiert und zum Bahnhof Neidenfels geleitet. Hier wurden sie durch die SEG Betreuung (SEG-B) und durch die Notfallseelsorge in Empfang genommen und zum Feuerwehrgerätehaus Neidenfels verbracht. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle großflächig ausgeleuchtet und die Bahnstrecke Richtung Bahnhof Neidenfels kontrolliert. Ein weiteres eingreifen Seitens der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Die B39 und die Bahnlinie waren während des Einsatzes für den Verkehr voll gesperrt.

Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu, Ich lehne ab
758