VU Person eingeklemmt (H2.03)

Technische Hilfe Kategorien:Allgemein | Veröffentlicht am: Mittwoch,13.03.2019

Datum: 13. März 2019 
Alarmzeit: 8:04 Uhr 
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger) 
Dauer: 1 Stunde 4 Minuten 
Art: Technische Hilfe 
Einsatzort: L499 Breitenstein 
Fahrzeuge: 2/42/1, 3/42/1, 3/71/1, 4/11/1, 4/45/1, 4/51/1 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Esthal , Feuerwehr Frankeneck , Feuerwehr Lambrecht , FEZ Neustadt , Polizei , Presseteam , Rettungsdienst , Wehrleitung  


Einsatzbericht:

Mit Fahrzeug von der Straße abgekommen

Am 13. März 2019 gegen 8:04 Uhr wurden die Feuerwehren Frankeneck, Esthal und Lambrecht zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße (L499) Zwischen Breitenstein und Helmbach alarmiert.

Eine junge Frau war mit ihrem Fahrzeug aufgrund noch ungeklärter Umstände von der Fahrbahn abgekommen und kam in einem Gebüsch einer angrenzenden Wiese zum Stehen. Die Frau konnte das Fahrzeug noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr eigenständig verlassen. Sie wurde von Passanten betreut und dem mitalarmierten Rettungsdienst übergeben.

Die Feuerwehr klemmte die Batterie des Fahrzeuges ab, stellte den Brandschutz sicher und leitete während der Unfallaufnahme durch die Polizei, den Verkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbei.