Minister Ebling übergibt Fahrzeuge für die Wald- und Vegetationsbrandbekämpfung

Kategorie: Vegetationsbrandbekämpfung | Datum 23-05-2024

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Innenminister Michael Ebling hat die acht neuen Tanklöschfahrzeuge (TLF 3000) an sieben Verbandsgemeinden und die Stadt Pirmasens übergeben. Die insgesamt rund 3,5 Millionen Euro teuren Fahrzeuge werden in den acht rheinland-pfälzischen Leitstellenbereichen stationiert und damit von Landesseite den kommunalen Aufgabenträgern unterstützend zur Verfügung gestellt. Die  geländegängigen und watfähigen Fahrzeuge sind durch ihre spezielle Zusatzausstattung gerade für die Waldbrandbekämpfung besonders geeignet.

Monatsübung der Feuerwehr Lambrecht : Angenommener Brand im Glockenturm der ehemaligen Klosterkirche

Kategorie: Allgemein, Lambrecht | Datum 28-08-2023

Schlagwörter: , , ,

Am Freitag, den 25.08.2023 sorgte gegen 18.50 Uhr aus dem Kirchturm aufsteigender Rauch für Aufsehen und Aufregung bei so manchem Lambrechter Bürger. Die Sorge um den Rauch war allerdings unbegründet. Vielmehr handelte es sich um eine geplante Übung der Feuerwehreinheit Lambrecht.

Kellerbrand mit mehreren Personen im Gebäude

Kategorie: Allgemein | Datum 22-06-2022

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kellerbrand mit mehreren Personen im Gebäude

Dies war die Alarmierung zu einer Großübung für die Feuerwehren des Ausrückebereichs West Esthal – Frankeneck und dem Löschzug Lambrecht am 21. Juni 2022 in Esthal mit circa fünfzig
Feuerwehrleuten.

60 Jahre Florian Lambrecht 23 – Der Oldtimer feiert Geburtstag

Kategorie: Allgemein | Datum 02-04-2022

Schlagwörter: , ,

02.04.2022…. genau heute vor 60 Jahren war es endlich soweit!

Im Jahre 1962 erblickte ich bei der Firma Metz in Karlsruhe das Licht der Welt.

Mit großer Freude und hoch motiviert wurde ich 1962 in mein zukünftiges Einsatzgebiet überführt und am 02.04.1962 offiziell zum Dienst angemeldet.

Bei jedem Einsatz habe ich für die  Feuerwehr Lambrecht treue Dienste geleistet.

Ich war Anfang der sechziger Jahre das erste Rundhauberfahrzeug auf Mercedes-Benz Fahrgestell im damaligen Landkreis Neustadt an der Weinstraße.Meine Haupteinsatzgebiete waren damals in erster Linie Industrie- und Gebäudebrände, sowie später auch Wald- und Flächenbrände. Im April 1999 wurde ich nach 37 erfolgreichen Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand geschickt und durch ein moderneres Tanklöschfahrzeug 16/24 ersetzt. Am meisten freute mich, dass die „Tankerfreunde Lambrecht“ dafür sorgten, dass ich nicht meine liebgewonnene Verbandsgemeinde verlassen musste und haben mich als Oldtimer übernommen.

Auch heute noch, zu meinem 60. Geburtstag, fahre ich mit meinen 10 Tonnen und 135 PS durch die Verbandsgemeinde Lambrecht und darüber hinaus.  Ich fahre sehr gerne auf Feuerwehrfeste, Blaulichtumzüge und habe im Rentenalter große Freude an Oldtimertreffen gefunden.

Auffällig auf meinem Fahrzeugdach ist der Geißbockkopf. Dieser wurde extra für die Jubiläumsfeier anlässlich des  100jährigen Bestehen der Feuerwehr Lambrecht im Jahre 1969 angefertigt. Pünktlich zum Jubiläum im Jahre 2019  (150 Jahre Feuerwehr Lambrecht) wurde er aufwendig restauriert und ist bei jeder Ausfahrt mein treuer Begleiter.