Trainingstag der A.N.T.S. Staffel der VG Lambrecht Feuerwehr ( A.N.T.S. Atemschutznotfalltrainierte Staffel)

Kategorie: Allgemein, Esthal, Slide | Datum 14-06-2021

Schlagwörter: , , , , ,

Die Feuerwehr Esthal stellt als Sondereinheit die A.N.T.S. für die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Lambrecht und organisiert den Sammelplatz Atemschutz bei größeren Brandeinsätzen.

Belastungsübung für die AtemschutzgeräteträgerInnen

Kategorie: Allgemein, Einheiten, Elmstein, Esthal, Frankeneck, Iggelbach, Lambrecht, Lindenberg, Neidenfels, Weidenthal | Datum 25-04-2021

Schlagwörter: , , ,

Einmal im Jahr, muss ein AtemschutzgeräteträgerIn eine einsatznahe Belastungsübung erfolgreich abschließen, um im Einsatzfall unter schwerem Atemschutz arbeiten zu dürfen. Im Regelfall, führen unsere FeuerwehrkameradInnen diese Belastungsübung auf der Atemschutzstrecke der Freiwilligen Feuerwehr Landau durch.

Spende Desinfektionsmittelspender “Desmax”

Kategorie: Allgemein, Begrüßung, Lambrecht, Neuigkeiten, Slide | Datum 01-12-2020

Die Firma Rede-24.de – Warenhandelsgesellschaft aus Haßloch spendete dem Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Lambrecht e. V. einen automatischen Desinfektionsspender.

Durch den Spender wird eine schnelle und berührungslose Handhygiene für die Feuerwehrangehörigen ermöglicht. Dank dieser Spende wird nicht nur die Gesundheit, durch ein kontaktloses desinfizieren der ehrenamtlichen Feuerwehrleute zusätzlich geschützt, sondern dies trägt auch zum Erhalt der Einsatzbereitschaft der Feuerwehreinheit bei.

Der Förderverein und die Feuerwehreinheit Lambrecht bedanken sich ganz herzlich bei der Haßlocher Firma für diese wichtige und nicht selbstverständliche Spende in dieser aktuellen Situation.

Spende Akku-Winkelschleifer

Kategorie: Allgemein, Begrüßung, Lambrecht, Neuigkeiten, Slide, Starttext | Datum 23-11-2020

Schlagwörter:

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Lambrecht e. V. hat dankend einen Akku-Winkelschleifer von der Firma Hellenbrand GmbH erhalten.

Die Aufgaben der Feuerwehren in Deutschland bekommen einen immer größeren Schwerpunkt im Bereich der technischen Hilfeleistungen. Hierzu wurde die Feuerwehr Lambrecht seitens des Aufgabenträgers mit einem Akkuschrauber sowie einer Akkusäbelsäge ausgestattet. Für kleinere Trennarbeiten von Metall fehlte aber ein geeignetes Arbeitsmittel. Dies wurde uns, passend zu unserem bestehenden System, durch die Firma Hellenbrand GmbH übergeben. Die großzügige und so wichtige Spende eines Akku-Winkelschleifers wurde dem Vorsitzenden Christopher Karkosch durch Geschäftsführer Michael Hellenbrand übergeben. Gerade in der aktuellen Pandemie ist es auch für die Fördervereine der Feuerwehren sehr schwer, Gelder zu akquirieren, um Ausrüstungsgegenstände zu erwerben.

Im Namen der Feuerwehr Lambrecht sagen wir als Förderverein vielen Dank. Getreu dem Leitspruch der Feuerwehren „Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“ freuen wir uns riesig über die Hilfe für Helfer.