In einer heißen Situation richtig reagieren, ein Besuch in der Heißübungsanlage Miehlen

Kategorie: Allgemein, Einheiten, Esthal, Iggelbach, Lambrecht, Lindenberg, Neidenfels | Datum 17-12-2018

Eine besondere Übung erwartete 14 Einsatzkräfte der Feuerwehr VG Lambrecht am letzten Samstag. Die Feuerwehrleute aus den Einheiten Iggelbach, Neidenfels, Esthal, Lindenberg und Lambrecht besuchten die Heißübungsanlage des Training- und Kompetenzzentrum RLP in Miehlen, welche in Kooperation mit der Landesfeuerwehrschule entwickelt wurde.

Erster “TH-Absturz” – Lehrgang in der VG Lambrecht abgeschlossen

Kategorie: Höhensicherung, Lindenberg | Datum 14-05-2018

Am Sonntag, 13.05.2018 haben vier Angehörige der Höhensicherungsgruppe den Absturzsicherungslehrgang erfolgreich abgeschlossen.

Gemeinsame Übung im Ausrückebereich Ost

Kategorie: Höhensicherung, Lambrecht, Lindenberg | Datum 16-03-2018

Am Dienstag den 13.03.2018 gegen 19:15 Uhr führten die Höhensicherungsgruppe der Verbandsgemeinde mit den Einheiten Lambrecht und Lindenberg eine gemeinsame Übung in der Grundschule Lindenberg durch.

Übung der Höhensicherungsgruppe am Schornstein der ehem. Papierfabrik

Kategorie: Höhensicherung, Lambrecht, Lindenberg | Datum 18-11-2017

Schlagwörter:

Die Höhensicherungsgruppe der Verbandsgemeinde Lambrecht übte am Mittwoch, den 08.11.2017 gemeinsam mit den Feuerwehren Lindenberg und Lambrecht das vertikale Vorsteigen an einem Schornstein der ehemaligen Firma „Knoeckel Schmidt & Cie. Papierfabrik GmbH“ unterhalb von Lindenberg.

Da es zum Zeitpunkt der Übung bereits dunkel war, wurde die Einsatzastelle mittels Lichtmast und Drehleiter ausgeleuchtet.

Während die Kameraden beim Vorsteigen ihre eigenen Sicherungen anbrachten, wurden sie aufgrund der Witterung parallel von einem weiteren Kameraden mittels Toprope-Sicherung mit einem separaten Seil doppelt gesichert.

So erklommen zahlreiche Übungsteilnehmer die fast 30 Meter senkrechten Sprossen am Schornstein, brachten in den vorgeschriebenen Abständen ihre Sicherungen an und bauten diese auf dem Weg nach unten wieder ab.

Diese Vorgehensweise ist eine Grundtätigkeit bei der Höhensicherung und bedarf ständiger Übung, um im Einsatzfall zu den Personen in der Höhe emporzusteigen, diese vor Ort zu Sichern bzw. gesichert herabzuführen.