Verkehrsunfall (H2.03)

Technische Hilfe Kategorien:Allgemein | Veröffentlicht am: Donnerstag,22.10.2020

Datum: 22. Oktober 2020 
Alarmzeit: 16:27 Uhr 
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger) 
Dauer: 57 Minuten 
Art: Technische Hilfe 
Fahrzeuge: 1/45/1, 2/19/1, 2/19/2, 2/42/1, 4/11/1, 4/45/1, 4/51/1, 8/19/1, 8/41/1 
Weitere Kräfte: Christoph 5 , Feuerwehr Elmstein , Feuerwehr Esthal , Feuerwehr Iggelbach , Feuerwehr Lambrecht , Notarzt , Polizei , Presseteam , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Am Donnerstagmittag wurden die Feuerwehreinheiten Elmstein, Iggelbach, Esthal und Lambrecht zu einem Verkehrsunfall auf der L499 zwischen Elmstein und Mückenwiese alarmiert.
Bei der verunfallten Person handelte es sich um einen Motorradfahrer, der aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam.

Beim Eintreffen der Kameraden an der Einsatzstelle, wurde der Motorradfahrer bereits vom Rettungsdienst medizinisch erstversorgt. Die Feuerwehrangehörigen sicherten die Unfallstelle weiträumig ab, unterstützten den Rettungsdienst beim Abtransport des Verletzten in den Rettungshubschrauber und halfen bei der Bergung des Motorrades aus dem Graben.

Während dieser Arbeiten musste die Fahrbahn voll gesperrt werden.

Die Feuerwehreinheiten Esthal und Lambrecht konnte ihre Einsatzfahrt abbrechen.