Fahrzeugbrand groß (B2.03)

Kategorie: Allgemein | Datum 14-01-2022

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Zu einem Fahrzeugbrand groß, wurden die Einheiten Elmstein, Iggelbach, Esthal und Lambrecht am 14.01.2022 um 15:21 Uhr in den Elmsteiner Ortsteil Schwarzbach alarmiert. Auf der Anfahrt wurde den Einsatzkräften durch die FEZ Neustadt mitgeteilt, dass es sich um einen brennenden Wohnwagen in der Nähe eines Hauses und eines Flüssiggastankes handeln soll. Ab dem Ortseingang Schwarzbach konnten die Einsatzfahrzeuge auf Sicht anfahren. Der beim Eintreffen in Vollbrand stehende Wohnwagen wurde umgehend durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz abgelöscht. Im weiteren Verlauf wurde ein zweiter Angriffstrupp unter Atemschutz eingesetzt. Gemeinsam wurden die Überreste des Wohnwagens auseinander gezogen und immer wieder auflammende Glutnester abgelöscht. Zwei Gasflaschen wurden aus dem total ausgebrannten Wohnwagen entfernt und gekühlt. Durch das schnelle Eingereifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen und eine Ausbreitung auf die umliegende Vegetation verhindert werden. Zu keiner Zeit war der Flüssiggastank oder ein Wohngebäude gefährdet. Während des Einsatzes wurden zwei Damen, die von dem Brandereigniss nach einem Spazierganz erfahren haben, durch die anwesenden First Responder betreut. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss mittels Wärmebildkamera kontrolliert und an die Polizei übergeben.

Baum umgestürzt (H1.07)

Kategorie: Iggelbach | Datum 03-01-2022

Schlagwörter: , , , , , , ,

Aufgrund einer umgestürzten Kiefer wurden die Wehren Elmstein und Iggelbach in der Nacht von Sonntag auf Montag auf die Kreisstraße 17 von Iggelbach Richtung Helmbach alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die gemeldete Lage. Eine große Kiefer blockierte die Fahrbahn in voller Breite und hatte einen Teil der Leitplanke heruntergedrückt. Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und von der Fahrbahn geräumt. Die Arbeiten der Kameraden dauerten bis zur Freigabe der Fahrbahn etwa 20 Minuten.

Verkehrsunfall schwer (H2.03)

Kategorie: Allgemein | Datum 29-12-2021

Schlagwörter: , , , , , , ,

Glück im Unglück hatte ein 18-jähriger Fahranfänger heute auf der L 499 kurz vor Breitenstein.

Zu einem gemeldeten schweren Verkehrsunfall wurden die Einheiten Iggelbach, Elmstein, Lambrecht, Esthal und die First Responder am 29.12.2021 um 12:32 Uhr auf die L 499 Richtung Elmstein alarmiert. Kurz vor Breitenstein kam ein 18-jähirger Fahranfänger aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Fahrzeug in einer Wiese. Der Fahrer und sein 7 Jahre alter Bruder, konnten sich eigenständig vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreien. Beide Personen wurden dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben. Sie standen sichtlich unter Schock, weitere sichtbare Verletzungen lagen glücklicherweise nicht vor. Der ebenfalls mitalarmierte Rettungshubschrauber konnte den Anflug abbrechen.

Die Einsatzstelle wurde abgesichert und im Anschluss an die Polizei übergeben. Da aus dem Fahrzeug keine Betriebsstoffe ausliefen, war der Einsatz nach kurzer Zeit für die Feuerwehr beendet.

 

Ölspur

Kategorie: Iggelbach | Datum 28-12-2021

Schlagwörter: , , , , , ,

Wehrleute der Einheit Iggelbach wurden auf größere Mengen Kraftstoff, der sich auf der Straße befinden sollte und bereits in den Iggelbach, sowie in die Kanalisation gespült wurde aufmerksam gemacht.  Nach Rücksprache mit der Wehrführung der Einheit, sowie der Wehrleitung, wurden die genannten Straßenzüge abgefahren um eine Ursache festzustellen. Auch nach intensiver Suche, konnte kein Verursacher festgestellt werden. Da keine akute Gefahr bestand, informierte der Einsatzleiter den zuständigen Bauhof, sowie den Bereitschaftsdienst der Wasserwerke. Die Einsatzstelle wurde an die genannten Organisationen übergeben.