Verkehrsunfall (H2.03)

Technische Hilfe Kategorien:Lambrecht, Neidenfels, Presseteam | Veröffentlicht am: Freitag,18.11.2022

Datum: 18. November 2022 um 17:41
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger)
Dauer: 1 Stunde 29 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: Kreisstraße 16 (K16)
Fahrzeuge: 4/11/1, 4/45/1, 4/51/1, 5/41/1
Weitere Kräfte: Feuerwehr Lambrecht , Feuerwehr Lindenberg , FEZ Neustadt , LBM (Landesbetrieb Mobilität) , Polizei , Presseteam Feuerwehr VG Lambrecht , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Lindenberg und Lambrecht wurden am 18.11.2022 um 17:41 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Kreisstraße 16 (K16) bei Lindenberg alarmiert.

Ein 27-jähriger Fahrer befuhr die K16 in Fahrtrichtung Wachenheim und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr einen Abhang hinunter und kam dort an einem Baum zum Stillstand. Der 27-jährige konnte sich selbstständig aus dem verunfallten Fahrzeug befreien und wurde durch den Rettungsdienst leichtverletzt ins Krankenhaus verbracht.

Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert, ausgeleuchtet und der Brandschutz sichergestellt.

Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Die Polizei hat die Ermittlung zur Unfallursache aufgenommen.

Während der Unfallaufnahme sowie zur Bergung des Fahrzeuges war die K16 ca. eineinhalb Stunden teilweise vollgesperrt. Anschließend wurde die Einsatzstelle dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) zur Instandsetzung des beschädigten Verkehrsschildes übergeben.