Verkehrsunfall (H2.03)

Technische Hilfe Kategorien:Lambrecht, Lindenberg | Veröffentlicht am: Sonntag,05.09.2021

Datum: 5. September 2021 um 18:00
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger)
Dauer: 22 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: Hauptstraße, Lambrecht
Fahrzeuge: 4/45/1, 5/19/1, 5/41/1
Weitere Kräfte: Feuerwehr Lambrecht , Feuerwehr Lindenberg , FEZ Lambrecht , FEZ Neustadt , Polizei , Presseteam , Rettungsdienst , Wehrleitung VG Lambrecht 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Lindenberg und Lambrecht wurden am 05.09.2021 um 18:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Höhe der Tankstelle in Lambrecht alarmiert.

Ein von Neustadt kommendes motorisiertes Dreirad wollte auf der Hauptstraße in die Tankstelle einfahren. Ein dahinter fahrender Pkw bemerkte den Abbiegevorgang des Dreirads zu spät und fuhr diesem auf. Durch den Aufprall wurde der Dreiradfahrer von seiner Maschine geschleudert und verletzt. Passanten leisteten erste Hilfe und versorgten die verletzte Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und fing auslaufende Betriebsmittel auf. Die verletzte Person wurde zur Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Der beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Aufgrund des Unfalls war die Hauptstraße ca. 30 min. nur einspurig befahrbar.