Auslaufende Betriebsstoffe (G0)

Gefahrstoffunfall Kategorien:Allgemein | Veröffentlicht am: Montag,24.04.2017

Datum: 24. April 2017 
Alarmzeit: 9:35 Uhr 
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger) 
Dauer: 55 Minuten 
Art: Gefahrstoffunfall 
Einsatzort: B39 Frankeneck 
Fahrzeuge: Lambrecht 2/41/1, Lambrecht 3/42/1, Lambrecht 3/71/1 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Esthal , Feuerwehr Frankeneck , Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Frankeneck und Esthal wurden am 24.04.2017 um 9:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B39 in Frankeneck alarmiert. Bei dem Verkehrsunfall waren 2 Fahrzeuge beteiligt, aus denen Betriebsstoffe ausliefen. Der Brandschutz wurde sichergestellt sowie die auslaufenden Betriebsstoffe aufgenommen. Die Batterien der beiden Fahrzeuge wurden durch die Einsatzkräfte abgeklemmt. Die Unfallbeteiligten Personen wurden von dem anwesenden Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr unterstützte im Anschluss noch die Polizei bei der Verkehrsregelung, da die B39 nur halbseitig befahrbar war. Für den Abschleppvorgang musste die B39 kurzzeitig voll gesperrt werden.