In Gedanken bei den Angehörigen und Kameraden der Verstorbenen

Kategorien:Einheiten, Elmstein, Esthal, Frankeneck, Höhensicherung, Iggelbach, Lambrecht, Lindenberg, Neidenfels, Presseteam, Wehrleitung, Weidenthal | Veröffentlicht am: Dienstag,05.09.2017

Mit großem Bedauern, erreichte uns die Nachricht der zwei im Einsatz verstorbenen Kameraden auf der A2. Unsere Gedanken sind bei den Familien, Angehörigen, Freunden und den Kameraden.

Weiterhin mussten wir erfahren, dass ein weiterer Kamerad der BASF Werkfeuerwehr, 11 Monaten nach dem Unglück im Landeshafen seinen schweren Verletzungen erlegen ist. Unser herzliches Beileid gilt der Familie, den Kameraden/Freunden der BASF Werkfeuerwehr, sowie allen Freunden und Angehörigen des verstorbenen.

Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu, Ich lehne ab
834