Öl auf Gewässer (G2.04)

Gefahrstoffunfall Kategorien:Allgemein | Veröffentlicht am: Montag,01.08.2022

Datum: 1. August 2022 um 11:01
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger)
Dauer: 3 Stunden 53 Minuten
Einsatzart: Gefahrstoffunfall
Einsatzort: Weidenthal
Fahrzeuge: 4/45/1, 4/72/1, 6/41/1, 6/71/1, 7/44/1
Weitere Kräfte: Abwasserwerk VG Lambrecht , Feuerwehr Lambrecht , Feuerwehr Neidenfels , Feuerwehr Weidenthal , Polizei , Presseteam Feuerwehr VG Lambrecht , Untere Wasserbehörde LK Bad Dürkheim , Wehrleitung VG Lambrecht 


Einsatzbericht:

Am 01.08.22 wurden die Einheiten Weidenthal, Neidenfels und Lambrecht nach Weidenthal alarmiert, da auf dem Hochspeyerbach augenscheinlich ein Ölfilm sichtbar war. Durch die ersten Einsatzlräfte konnte diese Lage vor Ort bestätigt werden. Im weiteren Verlauf stellte man fest, dass aus einem Regenwasserohr Öl in den Hochspeyerbach lief. Durch die Feuerwehren wurden Ölsperren gesetzt und gemeinsam mit den Abawsserwerken der VG Lambrecht machte man sich auf die Suche nach dem Verursacher. Nach intensiver Suche konnte der Verursacher ausfindig gemacht werden. Es wurde Frittierfett über einen Abfluss entsorgt und somit der Hochspeyerbach verunreinigt. Mit der Entsorgung wurde eine Spezialfirma beauftragt.