Brandmeldeanlage

Kategorie: Allgemein | Datum 15-02-2016

Am 15.02.2016 um 11:46 Uhr wurden die Feuerwehren Neidenfels und Weidenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Staatsstraße nach Neidenfels alarmiert. Die Feuerwehr erkundete das Gebäude und stellte fest, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Brandmeldeanlage wurde durch die Feuerwehr zurückgestellt und das Gebäude an den Eigentümer übergeben.

Brand Personenzug (B3)

Kategorie: Allgemein | Datum 06-02-2016

Die Feuerwehren Neidenfels, Weidenthal und Lambrecht wurden um 19:24 Uhr mit dem Alarmstichwort “Brand Personenzug im Tunnel” auf die Bahnstrecke zwischen Neidenfels und Weidenthal alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde ein Schmorbrand im Führerhaus, welcher bereits durch den Triebwagenführer gelöscht wurde festgestellt. Die Fahrgäste wurden aus dem Zug evakuiert und zum Bahnhof Neidenfels geleitet. Hier wurden sie durch die SEG Betreuung (SEG-B) und durch die Notfallseelsorge in Empfang genommen und zum Feuerwehrgerätehaus Neidenfels verbracht. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle großflächig ausgeleuchtet und die Bahnstrecke Richtung Bahnhof Neidenfels kontrolliert. Ein weiteres eingreifen Seitens der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Die B39 und die Bahnlinie waren während des Einsatzes für den Verkehr voll gesperrt.

Brandsicherheitswache

Kategorie: Allgemein | Datum 06-02-2016

Die Feuerwehr Weidenthal wurde aufgrund einer öffentlichen Großveranstaltung zu einer Brandsicherheitswache in die Turnhalle Neidenfels angefordert. Die Rettungswege und Brandschutzeinrichtungen wurden überprüft und während der Veranstaltung eine Sicherheitswache gestellt.

Brandmeldeanlage

Kategorie: Allgemein | Datum 25-01-2016

Am 25.01.2016 um 13:35 Uhr wurden die Feuerwehren Frankeneck, Neidenfels, Weidenthal und Lambrecht zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Staatsstraße nach Neidenfels alarmiert. Die Feuerwehr erkundete das Gebäude und stellte fest, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Brandmeldeanlage wurde durch die Feuerwehr zurückgestellt und das Gebäude an den Eigentümer übergeben.