Auslaufende Betriebsstoffe <50L (G1.02)

Kategorien:Allgemein | Veröffentlicht am: Dienstag,22.12.2020

Datum: 22. Dezember 2020 
Alarmzeit: 11:19 Uhr 
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger) 
Dauer: 1 Stunde 33 Minuten 
Einsatzort: Hauptstraße Esthal 
Fahrzeuge: 2/19/1, 2/42/1, 3/42/1 
Weitere Kräfte: Abschleppdienst , Bauhof Ortsgemeinde Esthal , Fachunternehmen Fahrbahnreinigung , Feuerwehr Esthal , Feuerwehr Frankeneck  


Einsatzbericht:

Der Ausrückebereich West der Feuerwehr VG Lambrecht wurde aufgrund eines akuten Motorschadens zu einem PKW mit auslaufenden Betriebsstoffen nach Esthal in die Hauptstraße alarmiert. Das auslaufende Motoröl wurde aufgefangen und das Einlaufen der Gefahrstoffe in die Kanalisation und die Kläranlage verhindert. Aufgrund der massiv verschmutzten Strecke vom Ortseingang bis zum Dorfplatz wurden der Bauhof und der Ortsbürgermeister der OG Esthal zur Beauftragung einer Fachfirma zur Endreinigung der Fahrbahn hinzugezogen. Der betroffene Streckenabschnitt wurde bis zum Eintreffen des Reinigungsfahrzeuges durch die Feuerwehr fachgerecht gesichert.