Tag der Feuerwehr Esthal

Kategorien:Esthal | Veröffentlicht am: Dienstag,19.07.2016

Am 16. und 17. Juli 2016 veranstaltete der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Esthal e.V. und die Aktiven der Esthaler Wehr ihren „Tag der Feuerwehr“ am Gerätehaus. An beiden Tagen wurde den zahlreich erschienenen Gästen ein attraktives Programm und gute Speisen angeboten.

Am Samstagabend startete der „Tag der Feuerwehr“ mit einem Sommernachtsfest mit Musik bei angenehmer Temperatur. Mit Frühschoppen und einer Fahrzeugausstellung begann das Fest am Sonntagmorgen. Am Nachmittag fanden wie auch in den letzten Jahren einige Vorführungen statt.

Eindrucksvoll wurde durch die Feuerwehreinheiten Esthal, Frankeneck und Lambrecht dargestellt wie man mit sehr modernen Hilfsmitteln und Löschmethoden heute zeitgemäß Wald- und Flächenbrände effektiv bekämpft und den Einsatzkräften die Arbeit erleichtert. In diesem Zusammenhang wurden Teile des neu erarbeitete Waldbrandkonzept der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Lambrecht durch den Wehrführer der FW Esthal, Torsten Buschlinger vorgestellt.

Im Anschluss fand eine Übung mit der Rettungshundestaffel Weidenthal e.V. statt. Die Rettungshundestaffel Weidenthal e. V. zeigte verschiedene Übung mit den Hunden und stellte dar, wie mit den Rettungshunden bei einer Flächensuche nach vermissten Personen vorgegangen wird.

Außerdem gab es viele Informationen zu ausgestellten Fahrzeugen und die Gäste wurden über den Ablauf bei der Alarmierung der Feuerwehr von Absetzen des Notrufes bei der Leitstelle über die Tel.-Nr. 112, bis hin zum Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle informiert.

Was passiert, wenn man brennendes Öl mit Wasser löscht? Dies wurde anhand einer Fettexplosion gezeigt. Zeitgemäße Löschmethoden rundeten die Vorführungen ab.
 Für die kleinen Gäste war an beiden Tagen eine Hüpfburg aufgebaut, in der sie sich austoben konnten.
Der Förderverein und die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Esthal bedanken sich bei Ihren Gästen für ihr kommen.

Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu, Ich lehne ab
756