Verkehrsunfall H2.03

Kategorie: Allgemein | Datum 18-05-2024

Schlagwörter:

Die Feuerwehren Elmstein, Iggelbach, Esthal und Lambrecht wurden am 18.05.2024 um 19:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage auf die L499 Fahrtrichtung Speyerbrunn alarmiert.

Nach Eintreffen der ersten Kräfte konnte ein Sportwagen abseits der Straße vorgefunden werden. Beteiligte Personen konnten auch nach der Absuche des Nahbereichs durch die Einsatzkräfte nicht angetroffen werden. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an die Maßnahmen an die Polizei übergeben.

Die Kräfte aus Esthal und Lambrecht wurden nach erster Lageerkundung durch den Einsatzleiter abbestellt und konnten die Alarmfahrt abbrechen.

Die L499 war im Bereich der Unfallstelle für ca. 30 Minuten gesperrt.

Rauchwarnmelder Häuslich B2.06

Kategorie: Allgemein | Datum 09-04-2024

Schlagwörter:

Die Feuerwehren Elmstein und Iggelbach wurden am 09.04.2024 um 18:57 Uhr zu einem Rauchwarnmelder im häuslichen Bereich in die Harzofenstraße nach Elmstein/Appenthal alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen konnte durch den Einsatzleiter ein signalgebender Rauchwarnmelder wahrgenommen werden. Nachdem sich die Einsatzkräfte Zugang zum Gebäude verschafften, konnte der Rauchwarnmelder im Gebäude lokalisiert werden. Nach vorangegangener Kontrolle des Gebäudes konnte kein Grund für ein auslösen des Rauchwarnmelders festgestellt werden.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei und telefonisch dem Eigentümer übergeben.

Einfache Hilfeleistung H1.07

Kategorie: Allgemein | Datum 23-03-2024

Schlagwörter: , ,

Die Feuerwehren Elmstein und Iggelbach wurden am 23.03.2024 um 16:26 Uhr zu mehreren Verkehrshindernissen im Verkehrsraum auf die L499 in Richtung Helmbach alarmiert.

Im Straßenverlauf der L499 von Elmstein in Richtung Helmbach konnten mehrere größere Äste und Steine festgestellt werden, welche eine Gefahr für den fließenden Verkehr darstellten. Durch die Einsatzkräfte wurden die Hindernisse beseitigt.

Verkehrsunfall H2.03

Kategorie: Allgemein | Datum 03-03-2024

Schlagwörter: ,

Die Feuerwehren Elmstein, Iggelbach, Esthal und Lambrecht wurden am Sonntagnachmittag um 16:25 Uhr zu einem unklaren Verkehrsunfall auf die Totenkopfstraße Richtung St. Martin alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen konnte ein verunfallter PKW in Seitenlage im Bachbett festgestellt werden. Der Fahrer des Fahrzeugs konnte sich eigenständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde bis zum Eintreffen des Notarztes von der First-Responder-Einheit betreut. Anschließend kam der Betroffene zur weiteren medizinischen Abklärung in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und setzte präventiv eine Ölsperre, um mögliche auslaufende Betriebsstoffe unmittelbar im Gewässer aufzufangen.

Die Totenkopfstraße musste für ca. 1 Stunde vollgesperrt werden.