Über uns

Weidenthal ist eine Gemeinde im Pfälzerwald zwischen Neustadt an der Weinstraße und Kaiserslautern, mit einer Gemeindefläche von ca. 1.450 ha und 1.800 Einwohnern.

Die Feuerwehr Weidenthal wurde 1879 gegründet und ist seit 1975 eine Einheit der Verbandsgemeinde Feuerwehr Lambrecht. Sie besteht zur Zeit aus 1 Feuerwehrfrau und 15 Feuerwehrmännern.

Die Wehr rückt gemeinsam mit der Feuerwehr Neidenfels aus und bildet somit den Ausrückebereich Nord-West der VG-Lambrecht. Alarmiert wird die Feuerwehr Weidenthal durch die Leitstelle der BF Ludwigshafen, bzw. durch die Funk-Einsatz-Zentralen Lambrecht oder Neustadt über digitale Funkmeldeempfänger. Im Jahr bewältigt die Einheit ca.45 Einsätze.

Um Brände, technische Unfallhilfe usw. bewältigen zu können, wird eine ständige Aus- und Weiterbildung auf Gemeinde- und Landkreisebene absolviert. Weiterführende und spezielle Lehrgänge, werden an der Landesfeuerwehr und Katastrophenschutzschule in Koblenz absolviert.

Das Gerätehaus der Feuerwehr Weidenthal wurde im Jahr 2004 neu erbaut. Es bietet Platz für Fahrzeughalle, Umkleideraum, Sozialräume (Dusche, WC und Küche ) sowie einen Schulungs- und Mannschaftsraum.

Das Einsatzgebiet der Feuerwehr Weidenthal erstreckt sich auf die Gemeinden Weidenthal und Neidenfels sowie auf Anforderung der Einsatzleitung auf weitere Ortsgemeinden innerhalb und ausserhalb der Verbandsgemeinde. Im Ortsbereich Weidenthal finden sich größere Gewerbebetriebe, wie eine beispielsweise Schreinerei mit Produktionsstätte für Fensterelemente. Auch eine Grundschule sowie zwei Kindertagesstätten befinden sich im unmittelbaren Ausrückebereich der Feuerwehr Weidenthal. Eine Bildungs-und Freizeitstätte mit Übernachtungsmöglichkeiten für 88 Personen und ein unmittelbar daran grenzendes Naturschwimmbad zählen ebenfalls zu Einrichtungen in der Talgemeinde. Der Gemeindewald, der die Ortschaft umgibt weist eine Größe von 1000 ha aus.

Die ICE-Trasse Mannheim-Paris sowie die Hauptverkehrsstraße B39 von Neustadt nach Kaiserslautern verlaufen inmitten durch die Ortschaft.