Die Höhensicherungsgruppe der Feuerwehr VG Lambrecht stellt sich vor

Kategorie: Allgemein, Einheiten, Elmstein, Esthal, Frankeneck, Höhensicherung, Iggelbach, Lambrecht, Lindenberg, Neidenfels | Datum 19-04-2016

Die Sondereinheit „Höhensicherungsgruppe“ wurde im Jahr 2015 ins Leben gerufen und befindet sich derzeit im Aufbau. Momentan gehören dieser Einheit 19 Männer und Frauen aus den verschiedenen Ortswehren der Feuerwehr VG Lambrecht an. Bereits 4 Kameraden konnten einen Speziallehrgang für die Höhensicherung (Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen) erfolgreich abschließen.

Gemeinsame Übung des Ausrückebereich Süd-West und der FW Esthal

Kategorie: Allgemein, Elmstein, Esthal, Iggelbach, Slide | Datum 08-04-2016

Mehrere vermisste Personen nach Brand im alten Bahnhof Elmstein

 

Brand SOS, mehrere Personen vermisst. So lautete das Alarmstichwort für die gemeinsame Übung der Feuerwehren Elmstein, Iggelbach und Esthal am vergangenen Donnerstagabend.

Während der angenommenen Renovierungsarbeiten im alten Bahnhof Elmstein, kam es plötzlich zu einer Verpuffung und daraufhin zu einer Brandausbreitung im Toilettentrakt.

Oberster Dienstherr besucht die Feuerwehr

Kategorie: Allgemein, Einheiten, Elmstein, Esthal, Frankeneck, Höhensicherung, Iggelbach, Lambrecht, Lindenberg, Neidenfels, Presseteam, Slide, Wehrleitung, Weidenthal | Datum 25-02-2016

Oberster Dienstherr besucht die Feuerwehr

 

Staatsminister Roger Lewentz zu Besuch bei der Feuerwehr VG Lambrecht

 

Im Zeichen der Feuerwehr stand der Besuch des Staatsministers Roger Lewentz, Minister für das Innere, für Sport und Infrastruktur, bei der Freiwilligen Feuerwehr Lambrecht am vergangenen Dienstag.

img_1818

Jahresabschluss der Feuerwehr VG Lambrecht

Kategorie: Allgemein, Elmstein, Esthal, Frankeneck, Höhensicherung, Iggelbach, Lambrecht, Lindenberg, Neidenfels, Neuigkeiten, Presseteam, Wehrleitung, Weidenthal | Datum 02-02-2016

Auch das Jahr 2015 war für die Feuerwehren ein Jahr voller Anforderungen, um für die Einwohner im Lambrechter Tal für Sicherheit zu sorgen. Insgesamt mussten die Talwehren 429 Mal ausrücken, eine wahrlich stolze Bilanz.

Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu, Ich lehne ab
760