3 Jahre First Responder & Zeit Danke zu sagen

Kategorien:Einheiten, Elmstein, Iggelbach | Veröffentlicht am: Mittwoch,29.12.2021

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende und dies möchten wir zum Anlass nehmen, um ein paar Worte an die Bewohner*innen der Gemeinde Elmstein mit Annexen und darüber hinaus zu richten.

Seit der Gründung der First Responder Einheit der Feuerwehr VG Lambrecht im Mai 2019 wurden bis dato 124 Notfall-Einsätze zusammen mit Notarzt und Rettungsdienst abgearbeitet.

In den letzten 3 Jahren gliedert sich die Statistik wie folgt:

2019: 25 Einsätze​​​

2020: 49 Einsätze ​​​

2021: 50 Einsätze

124 Notfälle, bei denen die ehrenamtlichen Helfer schnelle Hilfe leisten und die Patientenerstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes gewährleiten konnten.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal herzlichst bei all denjenigen bedanken, die es ermöglicht haben, die Einheit im Tal zu etablieren.

Neben der Verbandsgemeindeverwaltung Lambrecht als Träger der Einheit, richtet sich unser Dank auch an die Wehrleitung der Feuerwehr VG Lambrecht, an die DRK Rettungsdienst Vorderpfalz GmbH, an die DRK Rettungsdienst Westpfalz GmbH, an die integrierte Leitstelle Ludwigshafen, sowie an die zahlreichen Sponsoren und an jedes Mitglied, welches sich für den Dienst am Nächsten verpflichtet hat.

Für die überaus vertrauensvolle und kollegiale Zusammenarbeit möchten wir besonders dem Notarzt Dr. Reiber, sowie dem Team der Rettungswache Lambrecht und den Nachbarwachen Neustadt/Wstr. & Hochspeyer danken.

Wer die Arbeit der First Respondern aktiv unterstützen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, sich per Mail firstresponder@feuerwehr-vglambrecht.de an die Verantwortlichen der Einheit zu wenden um so nähere Informationen zu erhalten. Es kann sich jeder melden der am Aufgabenbereich der Einheit interessiert ist. Eine medizinische Vorkenntnis ist nicht zwingend erforderlich!

Auch im neuen Jahr ist die spendenfinanzierte Einheit um jegliche finanzielle Unterstützung sehr dankbar.

Kontodaten: Förderverein Freiwillige Feuerwehr Iggelbach

​​IBAN DE51 5479 0000 0013 1062 07

​​Verwendungszweck „Spende First Responder“


Abschließend wünschen wir allen einen guten Start und ganz viel Gesundheit für das neue Jahr 2022.

Das Leitungsteam der First Responder Einheit